Bananen-Schoko-Kokos-Torte

Schoko-Bananen-Kokos-Torte

Schoko-Bananen-Kokos-Torte2

(Für eine kleine Form!)

Biskuit:
2 Eier
1,5EL heißes Wasser
35g Zucker
25g Mehl
25g Kokos
etwas Salz

Schokocreme:
60g 70%-Schoko
125ml Sahne

Quark-Sahne-Creme:
250g Quark
250g Sahne
1P. Sahnesteif
1P. Vanillezucker
Zucker nach Bedarf
Kokosraspeln nach Bedarf

2-3 Bananen
Zitronensaft

1. Schokocreme: Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen, Sahne dazu, verrühren, in Messbecher füllen und kalt stellen.

2. Biskuit: Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen, 15g Zucker einrieseln lassen und in den Kühlschrank stellen.
Springform mit Backpapier belegen. Backofen auf 200°c vorheizen.
Eigelb mit Wasser und 20g Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
Wenn die Masse dick und cremig ist, das Mehl mit den Kokosraspeln mischen und mit dem Eiweiß vorsichtig unter das Eigelb heben.
15-20 Min bei 200° Ober-/Unterhitze backen, erkalten lassen, halbieren.

3. Schokocreme mit dem Handrührer aufschlagen und auf die erste Tortenplatte geben. Zweite Tortenplatte drauf legen. Bananen halbieren, mit Zitrone beträufeln und auf die oberste Platte legen.

4. Quark-Sahne-Creme: Sahne mit 1P. Sahnesteif und 1P. Vanillezucker aufschlagen. Quark unterrühren. Auf die Bananen geben, glatt streichen. Evtl. noch Puderzucker drauf und Kokosraspeln drüber streuen (die evtl. vorher in der Pfanne anrösten).

Advertisements