Veganer Zitronenkuchen

Veganer Zitronenkuchen 1

Veganer Zitronenkuchen

(für eine kleine Form, aus dem Suppentopf)

300 gr Mehl
3 El Speisestärke
150 gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2/3 Päckchen Backpulver
150 ml Sojamilch
120 ml (Raps-)Öl
Saft und Schale von einer Bio-Zitrone

Erst alle trockenen Zutaten mischen, dann die feuchten Zutaten hinzufügen und verrühren. Es entsteht eine sehr zähe Masse, die sich auch gerne an den Knethaken hoch arbeitet. Bitte unbedingt Öl verwenden und keine geschmolzene Margarine, ich habe beides probiert und Öl ist definitiv besser, auch wenn man normalerweise kein Öl im Kuchen mag. Es schmeckt und der Kuchen kriegt eine viel besser Konsistenz!
Für ca. 30 Minuten bei 175° Ober-/Unterhitze backen, Stäbchenprobe.

Advertisements