Bulgur-Möhren-Bratlinge

Bulgur-Bratlinge

(für 2 Personen bzw. 6 Bratlinge)

100g Bulgur
300ml Wasser
2 große Möhren
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
75g Feta
2 EL geschrotete Leinsamen
Kräutersalz / Pfeffer / Chili
1 Ei (L , vll lieber 2)

Den Bulgur in 300ml kochendes Wasser geben, einen TL Öl dazu geben, die Hitze reduzieren und 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist.
In der Zwischenzeit die Möhren fein raspeln, die Zwiebel und die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden, den Feta mit einer Gabel zerdrücken. Wenn der Bulgur fertig ist, alles gut vermischen, gut würzen und in Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Dazu gabs gebratene Kartoffeln und einen Dipp aus Quark, Joghurt, Petersilie, Jungzwiebel, etwas Zitronensaft, Kräutersalz und Pfeffer. Und frisch gepressten O-Saft.

Advertisements