Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta

(für 2 sehr hungrige Personen, abgewandelt von chefkoch)

500-600g Gnocchi (fertig, oder selbst gemacht)
1 große Zucchini
3 mittelgroße Tomaten
1 große Zwiebel
1 dicke Knoblauchzehe
100g Feta
100ml Gemüsebrühe
Petersilie / Majoran
Salz / Pfeffer
1 EL Olivenöl

Um Gnocchi selbst zu machen siehe:
https://rezeptepenny.wordpress.com/2011/08/25/selbstgemachte-gnocchi-mit-sojabolognese/

Die Gnocchi zubereiten (in welcher Form auch immer).
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein schneiden und in Olivenöl goldgelb anbraten.
Die Zucchini klein schneiden, zu den Zwiebeln geben und ca. 3 Minuten auf starker Hitze anbraten.
Die Hitze reduzieren, ca. 100ml Gemüsebrühe in die Pfanne gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Tomaten grob würfeln und den Feta klein schneiden, Majoran und Petersilie fein hacken. Nach Ablauf der 8 Minuten alles zum Zucchini-Gemüse geben, gut umrühren und die fertigen Gnocchi unterheben.

Advertisements