Zimt-Zucker-Plätzchen

Zimt-Zucker-Plätzchen

(für 70-80 Stück, von new-kitch-on-the-blog.blogspot.com )

250g Mehl
175g Butter
100g Zucker (ich nahm 90)
1 Prise Salz
3 EL Zimt und 100g Zucker zum walzen (ich nahm 70)

Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, ich hab’s dann zu einer Kugel geformt und in Klarsichtfolie für 2 Stunden in den Kühlschrank gelegt (im Orginalrezept heißt es „kühl stellen“). Danach war der Teig recht hart, hab ihn dann 5 Minuten liegen gelassen, bevor ich ihn weiter verarbeitet habe. Den Teig dann auf einem mit Backpapier belegten Backblech auf eine Höhe von ca. 5mm ausbreiten und ihn im vorgeheizten Backofen bei 175° Umluft für 20-25 Minuten backen.
Den noch heißen Teig in die gewünschte Form schneiden und in einer Mischung aus Zimt und Zucker wälzen.

Advertisements