Lieblings-Spinat-Feta-Strudel

Spinat-Feta-Strudel in schön

Weil mir endlich mal ein Foto davon gut gelungen ist, wird das Rezept aktualisiert!

(Mein Lieblingsessen, sehr simpel, für 2 Personen)

1 Pck. Blätterteig
500-600g TK Blattspinat
150g Feta
2 kl. Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 mittelgroße Tomaten
Tomatenmark
Haferflocken
Salz / Pfeffer / Muskat
Öl
Milch

Den Blätterteig ausrollen und in der Mitte teilen.
Den Blattspinat auftauen, gut die Flüssigkeit ausdrücken und etwas kleiner schneiden, den Feta in Stücke schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in etwas Öl goldgelb anbraten.
Spinat, Feta, Zwiebeln, Knoblauch, kleingeschnittene Tomaten mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Ca. ein Drittel des Blätterteigs mit Haferflocken bestreuen, dann die Spinat-Feta-Mischung darauf geben und oben ein paar Streifen Tomatenmark über die Mischung geben.. Dann den restlichen Blätterteig darüber decken und die Enden gut zusammendrücken. Mit etwas Milch bestreichen, damit der Strudel etwas Farbe kriegt, dann mit einer Gabel ein paar Luftlöcher in den Blätterteig stechen.
Das ganze bei 190° Umluft (vorgeheizt) ca. 20-25 Minuten backen.

Advertisements