Tofu-Gemüse-Lasagne

Tofu-Gemüse-Lasagne

(für 3-4 Personen)

12 Lasagneblätter
100g TK-Spinat
180g Zucchini
1 große rote Paprika
1 dicke Jungwiebel
75g Knollensellerie
2 dicke Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer

Für den Tofu:
125g Tofu Natur
2 EL Olivenöl
2 EL Sojasauce
1 EL Zitronensaft
1 TL Ingwer
1 TL Paprika edelsüß

Für die Sauce:
1,5 EL Olivenöl
75g Tomatenmark
150ml Wasser
50ml Milch
Ein Schuss Sahne
1 TL Kräuter der Provence
Majoran, Rosmarin

100g Mozzarella, Gouda

Den klein gewürfelten Tofu möglichst ein paar Stunden vorher in eine Marinade aus Olivenöl, Sojasauce, Zitronensaft, Ingwer und Paprika einlegen. Zwischendurch dafür sorgen, dass alle Würfel eine Zeit lang in der Sauce liegen.

Das Gemüse klein schneiden (würfeln) und alles außer dem Spinat in etwas Olivenöl 3-4 Minuten anbraten. Das Gemüse aus der Pfanne in eine Schüssel geben und das Gemüse darin mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den marinierten Tofu danach 3-4 Minuten in der jetzt leeren Pfanne anbraten.

Für die Sauce das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Tomatenmark unter rühren hinzugeben, dann Wasser, Milch und einen Schuss Sahne hinzufügen und geschmeidig rühren. Kräuter der Provence und ein paar frische Kräuter zugeben.

Gouda nach belieben reiben und Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

Eine Auflaufform mit Öl bestreichen, 3 Lasagneplatten auf den Boden legen. Etwas Gemüse darauf geben, etwas Sauce darüber geben, etwas Goudakäse darauf verteilen. 3 Lasagneplatten darauf legen und das gleiche wiederholen. Mit Lasagneplatten abschließen, diese mit der restlichen Sauce bestreichen, darauf dann den Mozzarella und evtl noch etwas Gouda verteilen.

Die Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200° Umluft ca. 25-30 Minuten backen.

Advertisements