Rote Linsenbolognese

Rote Linsen Bolognese

(für 2 Personen, von mics-cookmania.blogspot.com )

100g rote Linsen
1 kleine (rote) Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
2 kleine Karotten
Etwas Rotwein
insg. ca. 200ml Gemüsebrühe
Eine halbe Dose zerstückelte Tomaten
(also ca. 200g aus einer 400g Dose)
Tomatenmark
Kräuter
Salz / Pfeffer / Chili
200g Spaghetti

Die Linsen in einem Sieb waschen.
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, etwas Pfeffer und Chili dazu geben und in etwas Olivenöl anschwitzen, die Linsen dazu geben, glasig dünsten, dann die in Würfel geschnittenen Möhren dazu geben und kurz mitdünsten. Mit etwas Rotwein ablöschen, dann so viel Gemüsebrühe dazu geben, bis die Linsen damit vollständig bedeckt sind (bei mir ca. 150ml). Ein paar Kräuter dazu geben (bei mir Kräuter der Provence, und noch etwas frischen Majoran und Rosmarin). Wenn die Flüssigkeit von den Linsen aufgesogen ist, kommen die Tomaten und noch ein bisschen weitere Gemüsebrühe dazu (bei mir vll nochmal 50ml). Solange köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Dann etwas Tomatenmark dazu mischen, nochmal mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
Dazu Spaghetti.

Advertisements