Bauernbrot

Brot

Brote

(Ein ganz ganz tolles Brot aus der Schrot und Korn 02/2012)

20g Hefe
(1 TL Rohrohrzucker)
250g Weizenmehl Type 1050
250g Roggenmehl Type 1150
2 TL Salz
2 TL Brotgewürzpulver
ca. 350ml lauwarmes Wasser

Hefe (mit Zucker) in 100ml lauwarmem Wasser auflösen.
Die beiden Mehlsorten mit Salz und Brotgewürz mischen, das Hefegemisch und weitere ca. 250ml lauwarmes Wasser dazu geben und zu einem glatten Teig verkneten. Wenn der Teig noch klebt, so viel Weizenmehl dazu geben, bis er nicht mehr so sehr oder gar nicht mehr klebt.
Den Teig in einer bemehlten Schüssel ca. 2 Stunden lang bei Zimmertemperatur abgedeckt gehen lassen.

Den Teig mit bemehlten Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kräftig kneten (bei mir klebte er wirklich gar nicht!), dann zu einem Laib formen, mit Mehl bestreuen und auf einem Backpapier nochmal ca. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen und den Herd auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Nach Ablauf der 30 Minuten den Herd auf 180° herunter drehen, den Teig samt Backpapier auf ein Backblech in den Ofen geben und ca. 45-50 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Wenn das Brot hohl klingt, wenn man auf die Unterseite davon klopft, dann ist es fertig.

Advertisements