Amaranth-„Pralinen“

Amaranth-Pralinen

In meinem Bestreben, die Knuspereier nachzumachen, hatte ich einen Versuch mit Amaranth gestartet, der zwar erst recht nichts mit dem Original zu tun hat, dafür aber fast noch leckerer ist. Die Vorgehensweise ist genauso wie beim ersten Versuch, nur mit gepufftem Amaranth.
1 Tafel Vollmilch-Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen. Ca. 2 EL Mandelcreme (zB von Rapunzel), mit ca. 3 EL gepufftem Amaranth (zB von Alnatura) vermischen. Ein bisschen Schokolade in Eiswürfelformen geben, dann ein bisschen von der Amaranth-Mandelcreme darauf und dann nochmal Schoko darüber gießen. Die Eiswürfelform dann für 30 Minuten ins Gefrierfach geben.

Advertisements