Pasta mit Linsencreme

Pasta mit Linsencreme

(Für 2 Personen)
(Aus dem Suppentopf, aber mit mehr Nudeln und Kokosmilch statt normaler Milch. Bis auf den Parmesan vegan)

225g Nudeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2EL Öl
80g rote Linsen
100ml Gemüsebrühe
Kurkuma
100ml Kokosmilch
Cayenne-Pfeffer
Salz
Petersilie
Parmesan

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken und im Olivenöl glasig dünsten. Die roten Linsen mit der Gemüsebrühe und etwas Kurkuma in einen Topf geben, aufkochen und dann bei schwacher Hitze ca. 5-6 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln kochen. Nach Ablauf der 5-6 Minuten die roten Linsen zu den Zwiebeln in die Pfanne geben, Kokosmilch dazu und nochmal für 6 Minuten köcheln lassen bis eine sämige Creme entstanden ist. Mit Salz und Cayenne-Pfeffer würzen und fein gehackte Petersilie unterrühren. Dann sollten auch die Nudeln in etwa fertig sein. Die Nudeln mit der Linsencreme mischen, auf einen Teller geben und frischen Parmesan drüber raspeln.

Dem Freund schmeckt das leider nicht, obwohl er rote Linsen schon öfter gegessen hat… ich finds sehr lecker.

Advertisements