Marmorkuchen mit Kokoscreme und Heidelbeeren

Marmorkuchen mit Kokoscreme und Heidelbeeren

(Für eine große Form, orientiert an: http://www.lecker.de/rezept/519029/Zebrakuchen-mit-Kokoshaube.html )

Für den Boden:
50g Zartbitterschokolade
3 Eier
6 EL kaltes Wasser
150g Zucker
175g Mehl
0,5 P. Backpulver
6 EL geschmolzene Butter oder Öl
1 EL Kakaopulver
4 EL Milch

Für die Creme:
1 EL Speisestärke
2 EL Zucker
400ml Kokosmilch
100g Frischkäse
(Bei mir statt Speisestärke 1,5 P. Agartine, weil es nicht fest geworden war)

Ein paar Heidelbeeren und gehackte Schokolade

Für den Boden die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen.
Die Eier trennen, das Eiweiß mit 75 Zucker steif schlagen. Das Eigelb mit 6 EL kaltem Wasser und ebenfalls 75g Zucker schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Butter / dem Öl unter das Eigelb rühren. Danach das Eiweiß unterheben. Den Teig in 2 Teile teilen. In die eine Hälfte die geschmolzene Schokolade, das Kakaopulver und die 4 EL Milch geben und vermischen. In die andere Hälfte 3EL der Kokosmilch geben und mischen.
Den Teig abwechselnd esslöffelweise in die Mitte einer gefetteten Tortenform geben (im Original in eine 22cm-Form, bei mir in eine 26cm-Form). Den Teig im auf 175° Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen.

Für die Creme laut Original 1 EL Speisestärke mit 2 EL Zucker und etwas Wasser mischen. Die Kokosmilch in einem Topf auf dem Herd aufkochen, die Speisestärke einrühren, nochmal aufkochen, eine Minute kochen lassen, in einer anderen Schüssel unter rühren abkühlen lassen, dann den Frischkäse unterrühren und auf dem Kuchen verteilen.
Bei mir: Samstag Abend, keine Speisestärke zuhause, der Versuch mit Mehl statt Speisestärke gescheitert, daraufhin das ganze mit 1,5 Päckchen Agartine nochmal probiert (die warme Kokosmilch mit dem Frischkäse vermischt mit der Agartine zum kochen bringen, 2 Minuten köcheln lassen, an einen kühlen Ort stellen, ca. eine Stunde geduldig warten, zwischendurch mal umrühren und das Resultat dann auf den Kuchen streichen).

Mit Heidelbeeren und gehackter Schoko verzieren.

Advertisements