Zucchinikuchen

Zucchini-Torte

(Am Samstag bei gourmandisesvegetariennes.blogspot.co.at und am Dienstag bei mir.
Die Angaben sind für eine große Tortenform, auch wenn das Foto das Ergebnis einer kleinen Form zeigt)

750g Zucchini
2 EL Olivenöl
30g Parmesan
70g Feta
220g Ricotta
4 Eier
1 EL frisch gehackter Rosmarin
1 EL frisch gehackter Thymian
Salz, Pfeffer
Margarine für die Form
Paniermehl
3 EL Pinienkerne

Die Zucchini grob raspeln, im Olivenöl 5 Minuten andünsten und danach in einem Sieb gut auspressen.
Parmesan fein reiben, Feta mit einer Gabel zerdrücken und beides mit dem Ricotta, den Eiern, den Kräutern, Salz und Pfeffer und den Zucchini mischen. Eine Tortenform mit Margarine bestreichen und mit Paniermehl ausstreuen. Die Zucchinimasse in die Form geben, Pinienkerne dazu und das ganze im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze laut Original 45-50 Minuten backen. Nach 55 Minuten war der Kuchen bei mir (wie man sieht) immer noch sehr hell, wer es brauner mag, sollte den Kuchen vielleicht noch etwas länger backen. Mein Hunger hat mich den Kuchen dann ungebräunt essen lassen, schmeckte trotzdem sehr gut ; )

Advertisements