Kartoffeltorte mit Apfelchutney

Kartoffeltorte m Apfelchutney

(für  2 Personen, minimal abgeändert von lecker.de )

Für das Chutney:
1 kl. Zwiebel
1 Lauchzwiebel
140g Äpfel
50ml Apfelessig
1 TL Zucker
1 TL Honig
50ml Apfelsaft
3 Stiele Thymian
Salz

Für die „Torte“
1 Knoblauchzehen
600g Kartoffeln (für wenig hungrige Menschen!)
30g Alsan
3 EL Öl
grobes Meersalz
(Evtl. Gouda)

Für die Torte die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. In Öl und Margarine von beiden Seiten goldbraun anbraten.
Knoblauchzehe fein hacken. Die Kartoffelscheiben in eine kleine Tortenform schichten, Knoblauchzehe und Salz dazwischen streuen. (Evtl. Gouda darüber streuen.) Im vorgeheizten Backofen bei 170° Umluft ca. 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit für das Chutney die Zwiebel und Äpfel fein würfeln. Apfelessig, Apfelsaft, Zucker und Honig aufkochen, Zwiebel und Äpfel darin ca. 5 Minuten köcheln lassen. Frühlingszwiebeln und Thymian dazu geben und weitere 3-4 Minuten köcheln. Salzen.

Advertisements