Stangensellerie in Currysauce

Stangensellerie-Curry

(für 2 Personen und nur für Leute geeignet, die Stangensellerie gerne mögen… wie mich ; )
von http://www.kochbar.de/rezept/98873/Stangensellerie-in-Currysauce.html )

25g gehobelte Mandeln
120-150g Basmati-Reis
400g Stangensellerie
200ml Gemüsebrühe
2 EL Mehl
100g Frischkäse
1,5-2TL Currypulver
1 TL abgeriebene Zitronenschale
1,5 TL Zitronensaft

Die Mandeln in dem Topf, in dem man später den Reis kochen möchte, ohne Fett anrösten, sodass sie eine gold-braune Farbe kriegen, dann herausnehmen und den Reis darin nach Packungsanleitung kochen.
Den Stangensellerie waschen, die einzelnen Stangen quer halbieren und evtl. nochmal längs halbieren und die Fäden auf der Außenseite mit einem Messer entfernen.
Gemüsebrühe in einem zweiten Topf erhitzen und den Sellerie darin ca. 10 Minuten bissfest garen.
Danach den Sellerie herausnehmen und warm halten.
Mit einem Rührbesen Mehl in die Gemüsebrühe rühren, ich habe dann noch ein bisschen Wasser hinzugegeben, weil es mir zu wenig flüssig war. Das ganze kurz aufkochen lassen, dann den Herd ausstellen, den Frischkäse unterrühren, Curry, Zitronenschale und Zitronensaft dazu geben.
Reis und Sellerie auf die Teller geben, die Sauce darüber, Mandeln darüber, fertig.

Advertisements