Zucchini-Karotten-Kartoffel-Quiche

Zucchini-Möhren-Kartoffel-Quiche

(für 1 kleine Tortenform bzw  2 hungrige Personen,
von http://einfach-schnell-gesund-kochen.de/karotten-zucchini-sommer-quiche/ )

Für den Teig:
150g Mehl (Bei mir Type 1050)
75g Magerquark
0,5 P. Backpulver
3 EL Sonnenblumenöl
3 EL Milch

Für den Belag:
150g Zucchini
150g Karotten
150g Kartoffeln
1 kl. Zwiebel
1 EL Olivenöl
2 Eier
1 EL gehackte Petersilie
75 g Emmentaler
Salz, Pfeffer

Für den Belag die Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne im Olivenöl 1 Minute braten, dann das restliche in Scheiben geschnittene Gemüse dazu geben und ca. 10 Minuten unter wenden anbraten. Würzen.

In der Zwischenzeit den Teig vorbereiten, dafür alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und diesen danach in eine kleine, mit Backpapier ausgelegte Backform geben, die Ränder bis nach oben hin ziehen.

Danach die Eier verquirlen, geraspelten Emmentaler und gehackte Petersilie dazu geben, würzen.
Das Gemüse auf den Teig geben, die Eier-Käse-Mischung darauf verteilen, den Teigrand etwas nach innen überschlagen und die Quiche bei 180° Umluft ca. 35 Minuten backen (im Original steht 25, das war bei mir viel zu wenig, der Teig war noch nicht durch, hab es dann 10 weitere Minuten gebacken und dann war gut).

Advertisements