Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

(für 2 Personen als Nachspeise, von http://genussmousse.twoday.net/stories/4619767/ )

120g Mehl
2 Eier
180ml Milch
Butter
1 Prise Salz
Rosinen (in etwas Rum eingelegt)
Puderzucker
Waldbeeren

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen. Mehl mit einer Prise Salz mischen, auf die Eigelb-Masse sieben und auf niedrigster Stufe unterrühren. Dann das Eiweiß unterheben.

Butter in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte der Masse in die Pfanne geben und bei niedriger Hitze (!) min. 5 Minuten anbraten, dann die Hälfte der Rosinen auf den Teig geben, dann den Teig wenden, nochmal ca. 5 Minuten braten. Wenn der Teig die gewünschte Bräune hat, den Teig entweder mit 2 Gabeln zerrupfen, oder mit dem Pfannenwender in Stücke schneiden. Auf einem angewärmten Teller mit Puderzucker bestreut servieren, evtl. Waldbeeren (so wie ich), oder Apfelkompott oder ähnliches dazu geben.
Mit der zweiten Hälfte der Teigmasse das ganze wiederholen (oder gleich mit 2 Pfannen arbeiten).

Advertisements