Buchweizenwaffeln mit Apfelkompott

Buchweizen-Waffeln

Für ca. 12 runde Waffeln, aus der Schrot & Korn 04, 2012

Für die Waffeln:
3 Eier
120g weiche Butter oder Margarine
50-60g Zucker
250ml Milch
200g Buchweizenmehl
50g Speisestärke
1P. Vanillezucker
2 TL Backpulver
1 Prise Salz

Für den Apfel-Kompott:
600-800g Äpfel
1 EL Vollrohrzucker
Saft einer halben Zitrone
1 Zimtstange
4 Gewürznelken

Für die Waffeln die Eier, Butter und Zucker verrühren, dann die Milch, dann die restlichen Zutaten verrühren.
Den Teig ca. 15 Minuten ruhen lasen.
Währenddessen die Äpfel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Mit den restlichen Zutaten in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, danach Zimt und Nelken entfernen und abkühlen lassen, bis die Waffeln fertig sind.
Die Waffeln im gefetteten Waffeleisen ausbacken, auf Teller geben, Apfelkompott dazu und mit Puderzucker (und bei mir noch mehr Zimt) bestreuen.

Advertisements