Vegane Buchweizen-Pfannkuchen

Buchweizen-Pfannkuchen

(Für 1 hungrige Person, von Zentrum-der-Gesundheit.de)

250ml Sojamilch
125g Buchweizenmehl
50g Dinkelmehl (bei mir Weizen)
0,5EL Mandelmus (bei mir Erdnussmus)
Salz
Öl

Alle Zutaten, das Öl ausgenommen, zu einem sehr zähflüssigen Teig verrühren, 15 Minuten ruhen lassen, noch einmal durchrühren und im Öl in einer Pfanne ausbacken. Der Teig ist zähflüssiger als normaler Pfannkuchenteig, lässt sich in der Pfanne nicht so schön dünn verteilen und schmeckt natürlich ganz anders als Pfannkuchenteig, die sind aber sehr lecker.

Advertisements