Veganes faires Frühstück

Vegan-faires Frühstück

Hiermit mache ich auch mal bei einer Blog-Aktion mit, die ich ganz toll finde : )

Carola von http://twoodledrum.blogspot.co.at ruft BloggerInnen dazu auf, ihr veganes und teilweise faires Frühstück zu fotografieren, da es auch gerade eine ähnliche Aktion von Fairtrade Deutschland gibt.

Dass ich für fairen Konsum bin, hab ich schon in meinen Artikeln zum Fairtrade Schoko Tag, zur Dokumentation Bittere Ernte und auch mit meiner Auswahl an Dokumentationen unter Interessantes deutlich gemacht. Von daher finde ich es super, dass mit dieser Aktion faire Produkte mehr in den Vordergrund kommen. Da ich meinen Tag seit ca. 1,5 Jahren fast ausschließlich vegan beginne, kommt mir die Verbindung da auch sehr recht!

Auf dem Foto zu sehen ist heute mein selbst gemachtes Baguette. Belegt ist es mit Gemüseaufstrich, Grünkern-Kürbiskern-Aufstrich, Erdnusscreme crunchy und zwei garantiert fair produzierten Marmeladen von meiner Mama mit Früchten aus ihrem Garten : ) Dazu eine fair gehandelte Banane und fair gehandelter grüner Tee (in der Regel trinke ich aber fair gehandelten schwarzen Tee zum Frühstück, zur Zeit vor allem diesen). Ich bin beim Frühstück nur wenig kreativ, so ähnlich wie heute sieht es fast immer aus (mit wechselnden Aufstrichen, wechselndem Gemüse und wechselndem Gebäck), ich wache nämlich immer schon mit knurrendem Magen auf und als Morgenmuffel will ich auch nicht kreativ sein ; )

Die faire Frühstücks-Produkt-Palette ist natürlich um einiges größer. Hoffentlich kommt bei der Aktion so einiges zusammen und ihr könnt euch dann bei twoodledrum inspirieren lassen : )

Advertisements