Linguine alla puttanesca

Puttanesca

Die Liste meiner geplanten Rezepte auf pinterest wird immer länger. Heute konnte endlich wieder ein Pin gelöscht werden.
Das Rezept stammt von tomateninsel.de

250g Chifferi / Hörnchennudeln (bei mir Linguine)
1 TL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
500 ml passierte Tomaten (nächstes Mal nehm ich nur 400ml)
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
Pfeffer
1 getrocknete Chilischote (wenn ich eine ganze meiner Chilischoten nehmen würde, könnten wir danach eine Woche nicht sprechen, weil meine RICHTIG scharf sind. Bei mir reicht eine viertel Schote locker aus)
1/2 TL getrockneter Oregano (ich wollte eigentlich Oregano und Thymian nehmen, hab den Oregano aber vergessen und es gab nur Thymian in der Sauce)
2 TL Kapern
20 grüne Oliven (bei mir nur 10)
(Parmesan)

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die klein geschnittene Zwiebel darin andünsten, dann die Knoblauchzehe dazu pressen und dünsten, bis die Zwiebel glasig ist. Die passierten Tomaten dazu geben, salzen, zuckern, pfeffern und mit Oregano (und / oder Thymian) würzen, die Chilischote fein schneiden und dazu geben. Die Nudeln kochen und die Tomatensauce in der Zwischenzeit sanft köcheln lassen.
Die Oliven entkernen und achteln und mit den Kapern kurz vor Schluss in die Tomatensauce geben.
Wenn die Nudeln fertig sind (bei mir nach 8 Minuten) ist die Sauce auch fertig. Evtl. frisch geriebenen Parmesan dazu geben.

Advertisements