Apfelkuchen

Apfelkuchen

Für eine große Tortenform, von Mama bzw. meiner Großtante (oder so)

3 Eier
100g Butter / Alsan
75g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
200g Mehl
1 TL Backpulver
5-6 Äpfel
gehobelte oder gehackte Mandeln

Zimt und Zucker zum bestreuen

Die Eier mit der Butter bzw. Alsan in einer Minute schaumig rühren, den Zucker und Vanillezucker in einer Minute unterrühren, zwei weitere Minuten schlagen. Das Mehl und das Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und unterrühren. Den Teig in eine große Tortenform gießen (mit Backpapier belegt), Äpfel vierteln und so viele wie passen in den Teig drücken. Gehobelte oder gehackte Mandeln, sowie Zimt und Zucker nach Belieben auf den Kuchen streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze ca. eine Stunde backen.

Advertisements