Paprika-Nudeln mit Zitronen-Knoblauch-Mozzarella

Paprika-Nudeln mit Zitronen-Knoblauch-Mozzarella_klein

Inspiriert von einem Rezept aus der „Köstlich Vegetarisch“ (Juli / August 2014)

Für 2 Personen

200g Bandnudeln
125g Mozzarella
Zitronensaft
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
1 rote Paprika
1 kleine Zucchini
1 kleines Stück Ingwer (vielleicht Erdnuss-groß)
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian
1 EL Sojasauce
Salz, Pfeffer, Chili, Zucker

Den Mozzarella in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben, mit Olivenöl übergießen, eine sehr fein geschnittene (oder ausgepresste) Knoblauchzehe dazu geben, ein bisschen Zitronensaft dazu (bei mir ca. 1 TL), salzen, pfeffern und ziehen lassen.

Paprika und Zucchini in Streifen und dann in kleinere Stücke schneiden. In Olivenöl drei Minuten lang anbraten. Dann den ganz fein geschnittenen Ingwer dazu geben und die Kräuter hinzugeben, drei weitere Minuten braten, dann die Sojasauce dazu geben und würzen.

Nudeln, Paprika-Gemüse und Mozzarellawürfel mischen und evtl. noch ein paar zerkleinerte Walnusskerne und Petersilie drüber streuen.

Advertisements