Kaiserschmarrn mit Paprika, Kräuterseitlingen und Pesto Verde

Paprika-Pilz-Schmarrn mit Pesto Verde

Einen Trommelwirbel bitte für mein erstes Gericht mit Pilzen. Ich habe heute das erste Mal Pilze verkocht, nachdem ich dieses Jahr zum ersten Mal Pilze nach Jahren wieder probiert und dabei für gut befunden habe. Es ist ein eher herbstliches Essen, weil wir zwar strahlenden Sonnenschein, aber doch herbstliche Temperaturen haben.

Für 2 Personen

Für den Kaiserschmarrn:

2 Eier
200ml Milch
125g Mehl
0,5 TL Backpulver
2 Prisen Salz
(+ Salz und Pfeffer)

Für das Pesto:

Etwa einen halben Topf Basilkum
Eine Hand voll Salbeiblätter
Eine Hand voll Petersilie
1 EL Pinienkerne
30g Parmesan
4 EL Olivenöl
Evtl etwas Wasser

Für das Paprika-Pilz-Gemüse:

1 große rote Paprika (bei mir 250g)
150g Kräuterseitlinge
2 kleine Knoblauchzehen
1,5 TL Thymian
Salz, Pfeffer

Für den Kaiserschmarrn die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen und bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen. Das Eigelb mit der Milch schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und auf die Eigelb-Masse sieben und alles gut miteinander verrühren. Die Eigelb-Masse mit einem Trockentuch bedeckt 20 Minuten quellen lassen. Nach Ablauf der 20 Minuten das Eiweiß unterheben und kräftig salzen und pfeffern.

Innerhalb der 20 Minuten die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und den Parmesan fein reiben. Alle Pesto-Zutaten zusammen in ein Gefäß geben und pürieren. Je nach Konsistenz und Vorliebe mehr Öl oder etwas Wasser hinzugeben.

Die Paprika in grobe Stücke schneiden, die Pilze längs halbieren und in Scheiben schneiden.

Öl in 2 Pfannen erhitzen. In die eine (größere) Pfanne den Kaiserschmarrn-Teig gießen, in die andere Paprika und Pilze geben. Den Kaiserschmarrn ca. 5 Minuten lang von der einen Seite goldbraun werden lassen, dann wenden und von der anderen Seite bräunen. Die Paprika und Pilze in der Zwischenzeit mit Thymian und gepresster Knoblauchzehe würzen und kräftig anbraten, dabei immer wieder umrühren. Gut salzen und pfeffern.

Den Kaiserschmarrn in der Pfanne zerreißen, das Paprika-Pilz-Gemüse dazu geben und mit Pesto zusammen servieren.

Advertisements