Antikriegskonferenz 2014 in Berlin

Ja, der Blog ist ziemlich langweilig im Moment! Ich hatte nur das Glück, 3 Wochen fernab von der zentraleuropäischen Sommer-Kälte zu urlauben und ich brauche ein Bisschen, um die Kältestarre, in die ich hier verfallen bin, wieder aufzulösen.

Für neue Rezepte hat es bisher noch nicht gereicht, aber ich möchte unbedingt auf die Antikriegskonferenz (AKK) in Berlin hinweisen, die dort vom 03. bis 05. Oktober 2014 stattfinden wird:

Die AKK Berlin2014 vom 3. bis 5. Oktober will der Bevölkerungsmehrheit Argumente an die Hand geben, ihr ein Gesicht und eine Stimme verleihen – jener Mehrheit, die jede Art von Krieg, Waffengewalt, Rüstung und Militäreinsätzen im In- und Ausland ablehnt und ihr ein „Nein“ entgegen setzt.

[…]

Die AKK ruft die beiden Weltkriege und ihre Vernichtungsgewalt in Erinnerung. „Nie wieder Krieg!“ war der Friedensruf 1918 und 1945. Die heutigen Kriegsvorbereitungen in Rüstung und Propaganda sowie die Art der „asymetischen“ Kriegsführung „gegen den Terror“ weisen gänzlich neue Dimensionen auf. Damit sowie mit der aktuellen Militarisierung und Mobilmachung innerhalb der Bundesrepublik, der EU und der NATO befasst sich die Konferenz ebenfalls.

(Quelle: http://antikriegskonferenz.de/?page_id=17)

Es scheint ein extrem spannendes Programm zu geben, was ihr hier einsehen könnt. Vielleicht mag ja jemand von euch hingehen oder es an jemanden weiter empfehlen, der gehen wollen würde. Die Konferenz ist gratis, man muss sich aber anmelden und um Spenden wird gebeten!

Advertisements