Birnenkuchen mit Crème fraîche

2

Das Rezept für diesen saftigen Birnenkuchen stammt von Salzkorn, von mir nur mit etwas weniger Zucker und ohne Alkohol gemacht. Schmeckt wunderbar in der Herbstsonne auf dem Balkon : )

Für eine große Tortenform

900g Birnen
1 EL Vanillezucker
3 EL Wasser
100g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
90g Zucker
1 Prise Salz
4 EL Sonnenblumenöl
100g Crème fraîche
2 Eier
Puderzucker und Zimt zum bestreuen
Die Birnen schälen, vierteln, entkernen, in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben, mit 1 EL Vanillezucker und 3 EL Wasser mischen und eine Stunde lang ziehen lassen.
Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.
 Eier mit Zucker, Salz, Öl und Crème fraîche in eine große Schüssel geben. Mehl mit Backpulver gemischt darüber gießen und alles kurz verquirlen, sodass alles gerade gut vermengt ist. Die Birnen dazu geben, gut vermischen, in die Springform geben und den Kuchen ca. 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Auskühlen lassen und mit Zimt und Puderzucker bestreuen.
Advertisements