Toastbrot

Toast

Toast belegt

Für ein kleines Toastbrot in einer kleinen Kastenform, im Original von der Berliner Küche. Geht schnell, nur 2 Stunden Wartezeit und ich lecker und man hat nicht lauter komische Zutaten drin, die kein Schwein lesen kann!

300g Mehl (Type 550)
80ml Milch
80ml Wasser
40ml neutrales Öl (Sonnenblumenöl)
10g frische Hefe
1TL Zucker
1TL Salz
1/4 TL Essig (Apfelessig)

Alle Zutaten miteinander vermischen und zu einem glatten, weichen Teig verkneten. Diesen in einer abgedeckten Schüssel eine Stunde gehen lassen. Den Teig noch einmal gut durchkneten, in drei Teile teilen, zu Kugeln rollen und in eine kleine, gefettete Kuchenkastenform setzen. Die Form mit einem Küchentuch abdecken und eine weitere Stunde gehen lassen. Nach einer halben Stunde den Herd auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Brot ca. 30-35 Minuten goldbraun backen. Vollständig auskühlen lassen, erst dann anschneiden.

Advertisements