Bananen-Schoko-Rolle

Bananen-Schoko-Rolle

(von lecker.de)

Für den Teig:
3 Eier (bei mir 4)
100g Zucker
75g Mehl
25g Speisestärke
15g Kakaopulver
1 gestrichener TL Backpulver

Für die Füllung:
400g Sahne
2 P. Sahnesteif
50g gehackte Zartbitterschokolade
2-3 Bananen
+ etwas Zucker / Puderzucker / Kakao
+ etwas Zitronensaft

Für den Teig die Eier trennen und das Eiweiß zusammen mit dem Zucker steif schlagen. Das Eigelb auf niedrigster Stufe kurz unterrühren. Mehl mit Backpulver, Kakao und Speisestärke mischen, auf die Eiermasse sieben und unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im auf 200° Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten backen. Den Teig auf ein mit Zucker bestreutes sauberes Geschirrtuch legen, das Backpapier sofort abziehen und den Teig dann mit dem Geschirrtuch von der Längsseite her aufrollen und so auskühlen lassen.

Für die Füllung die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Schokolade hacken und unter die Sahne heben. Die Bananen schälen und mit etwas Zitronensaft bedecken, sodass sie nicht braun werden. Die Sahne auf den ausgerollten Biskuitboden streichen. Die Bananen an jene Längsseite legen, von der aus man den Boden dann wieder zur Rolle aufrollt. Mit Puderzucker und etwas Kakao bestreuen.

Advertisements