Mascarpone-Kaffee-Torte

Mascarpone-Kaffee_CremeMacarpone-Kaffee-Torte

Für den Biskuit:
40g Butter
3 Eier
70g Zucker
0,5P. Vanillezucker
120g Mehl
1,5 TL Backpulver

Zum beträufeln nach dem backen: ca. 50ml starker Kaffee

Für die Creme:
250g Sahne
1P. Sahnesteif
250g Mascarpone
30g Zucker
30ml starker Kaffee

Kakao zum bestreuen

Für den Biskuit die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Die Eier in einer Minute schaumig schlagen, Zucker und Vanillezucker in einer Minute einrieseln lassen, 2 Minuten weiter schlagen. Mehl und Backpulver auf die Eiermasse sieben und auf niedrigster Stufe unterrühren. Butter auf niedrigster Stufe unterrühren. Die Masse in eine mit Backpapier belegte Tortenform streichen und im auf 180° vorgeheizten Backofen (O/U) ca. 15 Minuten backen.
Wenn der Boden abgekühlt ist, den Kaffee auf den Boden träufeln.

Für die Creme die Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen. Die Mascarpone auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Kaffee unterheben. Die Masse auf dem Biskuit verstreichen, mit einem Esslöffel einige Kuhlen in die Masse drücken, Kakao auf die Masse sieben.

Advertisements