Champignon-Zucchini-Pfanne mit Polenta

Polenta mit Zucchini_Pilz_Sauce

Irgendwann werde ich meinen Blog umbenennen müssen. In „Köstlich-Vegetarisch-Fan-Blog“ zum Beispiel. Hier mal wieder ein leckeres, schnelles Rezept aus der „Köstlich Vegetarisch“ (5/2014).

Für 4 Personen

Für die Polenta:
750ml Gemüsebrühe
450ml Milch
1 Lorbeerblatt
180g Polenta
30g Parmesan
30g Butter

Für die Pilz-Pfanne:
200g Zwiebeln (bei mir rot)
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Petersilie
600g kleine braune Champignons (bei mir groß)
600g Zucchini
3 EL Olivenöl
2 gestrichene TL Majoran
Salz, Pfeffer
2-3 EL dunkler Balsamico

Für die Polenta die Gemüsebrühe mit Milch und Lorbeerblatt aufkochen, Polenta einrühren, nochmal aufkochen lassen, dann bei kleinster Hitze und geschlossenem Deckel die Polenta 20 Minuten quellen lassen. Nach Ablauf der 20 Minuten fein geraspelten Parmesan und Butter unterrühren.

Für die Pilz-Pfanne die Zwiebeln in Streifen, die Knoblauch fein, die Zucchini erst vierteln, dann in Scheiben schneiden, die Pilze in mundgerechte Stücke schneiden und die Petersilie grob hacken.

Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl drei Minuten anschwitzen, Zucchini und Pilze dazu geben und 5 Minuten mit anbraten. Majoran, Salz und Pfeffer dazu, mit Balsamico ablöschen und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Petersilie dazu. Fertig!

Advertisements