Flammkuchen mit Zucchini, Feta und Honig

Flammkuchen Zucchini Olive Feta Honig

Für den Teig:
225g Weizenmehl
130ml Wasser
1 TL Salz
2 EL Sonnenblumenöl

Für den Belag:
1 dicke Zucchini
150g Feta
12 schwarze Oliven
2-4 EL Sauerrahm
Thymian, Salz, Pfeffer
2 EL Honig

Für den Teig alle Zutaten miteinander zu einem glatten Teig verkneten und den Teig in einer abgedeckten Schüssel mindestens 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen mit einem Backblech auf der untersten Ebene auf 230° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Zucchini mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Feta zerbröseln und Oliven klein schneiden und vom Kern befreien. Nach Ablauf der 30 oder mehr Minuten den Teig in zwei Teile teilen und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche möglichst dünn ausrollen. Die ausgerollten Teile auf ein Backpapier (auf einem umgedrehten Backblech) legen und erst dort belegen. Die Teile mit Sauerrahm bestreichen, die Zucchinistreifen, die Oliven und den Feta darauf verteilen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und  auf das Backblech im Backofen ziehen. Nacheinander je ca. 10-13 Minuten backen. Aus dem Ofen holen, mit Honig beträufeln und genießen.

Advertisements