Schoko-Nougat-Guglhupf

nougatkuchen3nougatkuchen2

Leckerer Kuchen von Schokohimmel.com

Für eine große Guglhupfform
(auch wenn am Foto ein kleiner zu sehen ist)

100g dunkle Schokolade
150g Butter + etwas für die Form
3 Eier
100g Zucker (im Original 150g, mit 100 vermisst man aber nichts!!!)
150g Mehl
30g gemahlene Haselnüsse
1 Prise Salz
½ Päckchen Backpulver
50ml Milch
1 ½ EL Back-Kakaopulver
50g dunkle Nougat-Schokolade (in Stückchen)

Eine Guglhupfform fetten und zur Seite stellen.
Butter und dunkle Schokolade schmelzen.
Eier mit Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver Haselnüsse und Salz mischen und abwechselnd mit der Schoko-Butter unter die Eiermasse rühren. Dann Milch und Kakaopulver unterrühren, dann die gehackte Nougatschokolade.

Den Kuchen im auf 160° Umluft vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen.

Im Original wird der Kuchen noch mit einer Nougat-Butter-Glasur bestrichen, der Kuchen schmeckt aber so schon wunderbar schokoladig und auch nach Nougat, das hab ich mir gespart.

Advertisements