Sellerie-Apfel-Suppe

Sellerie-Apfel-Suppe

Kaum zu glauben, aber jetzt gibt es doch noch ein Rezept (und später sogar noch eins)

Für 4 Personen

1 Knollensellerie (ca. 500-600g)
2 säuerliche Äpfel
Ca. 1 Hand voll fein gehackter Porree (das weiße)
Etwas Zitronensaft
Alsan
1 L Gemüsebrühe
ca. 100ml Sahne
Salz, Pfeffer, Thymian

Den Porree fein schneiden, den Knollensellerie schälen und in kleine Würfel schneiden, die Äpfel in kleine Würfel schneiden. Ca. einen viertel bis einen halben Apfel zur Seite legen (gewürfelt, mit Zitronensaft beträufelt). Den Porree in einem großen Topf in Alsan anschwitzen, dann den Sellerie hinzugeben, kurz mit braten, mit Gemüsebrühe aufgießen, 10 Minuten kochen lassen, dann die Äpfel hinzugegen (die ohne Zitrone), 10 weitere Minuten kochen lassen, pürieren, etwas Sahne dazu geben, würzen, auf Teller geben und die zitronigen Apfelstücke dazu geben.

Werbeanzeigen

Selleriesuppe

Selleriesuppe

(simpel und schnell für 2 Personen… ich habs grad irgendwie mit simplen Suppen)

1 Zwiebel
1 mittelgroße Kartoffel
350g Knollensellerie
500ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
30g Sauerrahm
Petersilie

Die Zwiebel, die Kartoffel und den Knollensellerie (natürlich geschält) in kleine Stücke schneiden. In dem Topf, in dem die Suppe gekocht werden soll, ein bisschen Rapsöl erhitzen, erst die Zwiebel ein paar Minuten andünsten, dann Kartoffeln und Sellerie dazu geben und 2-3 Minuten mit dünsten. Dann die Gemüsebrühe dazu gießen, die Suppe aufkochen und das Gemüse ca. 15-20 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.
Die Suppe pürieren, ein bisschen Salz und Pfeffer dazu, Sauerrahm dazu geben und schmelzen lassen.
Auf dem Teller dann noch gehackte Petersilie und evtl. Croutons dazu geben.