Purple Haze Risotto

Purple Haze Risotto1

Für 2 Personen

Olivenöl
1 kleine Zwiebel
4 Purple Haze Karotten
150g Risottoreis
1 gestr. TL Thymian
ca. 600ml Gemüsebrühe
2 gehäufte EL frisch geriebener Parmesan
1 EL Butter
Salz, Pfeffer
Petersilie
Cashews

Die Zwiebel fein würfeln und in etwas Olivenöl in einem Topf andünsten. Die lilanen Karotten je nach Größe der Länge nach halbieren oder vierteln und in dünne Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln in den Topf geben, kurz mit dünsten. Risottoreis und Thymian dazu geben, kurz mitdünsten, dann mit etwas Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und sanft köcheln lassen. Zwischendurch immer mal wieder etwas Gemüsebrühe nachgießen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht hat (insgesamt ca. 20 Minuten). Den Parmesan, die Butter, Salz und Pfeffer unterrühren und auf dem Teller mit Petersilie und Cashews bestreut servieren.

Advertisements

Rom

Wir waren letztens für ein paar Tage in Rom, da müssen natürlich ein paar Fotos auf den Blog. Rom ist wunderbar grün und ich bin immer wieder begeistert von südländischen zugewachsenen Balkonen und Häuserfronten. Nach dem Urlaub war ich erst mal Blümchen für meinen Balkon kaufen (von dem aus ich gerade, umgeben von Blümchen, diesen Beitrag schreibe).